Startseite Kasualien Konfirmandensprüche
Altes Testament
 · 

Konfirmandensprüche Altes Testament

Sprüche aus dem Alten Testament

Das erste Buch Mose

Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein. 1.Mose 12, 2

Ich bin der allmächtige Gott; wandle vor mir und sei fromm. 1.Mose 17, 1

Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen. 1.Mose 26, 24b

Ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst. 1. Mose 28, 15


Das zweite Buch Mose

Der Herr ist meine Stärke und mein Lobgesang. 2. Mose 15, 2 (LB)



Das vierte Buch Mose

Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten
über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe
dir Frieden. 4. Mose 6, 24-26



Das fünfte Buch Mose


Der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; er wird dich nicht verlassen noch verderben. 5. Mose 4, 31
Das Buch Hiob

Was du dir vornimmst, lässt er dir gelingen und das Licht wird auf deinen
Wegen scheinen. Hiob 22, 28 (LB)



Das Buch Josua

Ich will dich nicht verlassen noch von dir weichen Josua 1, 5

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Josua 1, 9



Das Buch der Richter

Die den Herrn lieb haben, sollen sein, wie die Sonne aufgeht in ihrer Pracht. Richter 5, 31
                                                           


Das erste Buch Samuel

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der Herr aber sieht das Herz an. 1.Samuel 16, 7



Die Sprüche Salomos

Denn Weisheit wird in dein Herz eingehen, und Erkenntnis wird deiner Seele lieblich sein. Besonnenheit wird dich bewahren und Einsicht dich behüten. Sprüche 2, 10+11
 
Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern
Gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen. Sprüche 3, 5+6


Der Gerechten Pfad glänzt wie das Licht am Morgen, das immer heller leuchtet
bis zum vollen Tag.
                                                      Sprüche 4, 18

Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben. Sprüche 4, 23

So spricht Gott: Ich liebe, die mich lieben, und die mich suchen, finden mich. Sprüche 8, 17

Wer sich auf Gott verlässt, wird beschützt. Sprüche 29, 25b




Prediger

Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde. Pred. 3, 1



Der Prophet Jesaja

Siehe, Gott ist mein Heil; ich bin sicher und fürchte mich nicht. Jesaja, 12, 2

Die auf Gott vertrauen, bekommen immer wieder neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und brechen nicht zusammen. Jesaja, 40,31


Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin für dich Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit. Jesaja 41, 10

Ich bin der Herr, dein Gott, der deine recht Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir! Jesaja 41, 13

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! Jesaja 43,lb

Siehe, in die Hände habe ich dich gezeichnet. Jesaja 49,16

Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen. Jesaja 54, 10

Suchet den Herrn, solange er zu finden ist; ruft ihn an, solange er nahe ist. Jesaja 55, 6



Das Buch Jeremia

Ihr werdet mich suchen und finden; denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der Herr. Jeremia 29, 13+14


Der Prophet Amos

Suchet den Herrn, so werdet ihr leben, dass er nicht daherfahre über das Haus
Josef wie ein verzehrendes Feuer, das niemand löschen kann zu Bethel. Amos 5, 6


Der Prophet Micha
Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was Gott von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben. Micha 6, 8a


Der Prophet Nahum

Gott ist gütig und eine Zuflucht zur Zeit der Not und kennt die, die auf Gott hoffen. Nahum, 1,7



Tobias


Hast du viel, so gib reichlich; hast du wenig, so gib doch das Wenige von Herzen.
                                                                                  Tobias 4, 9


Sirach


Und bleibe bei dem, was dir dein Herz rät; denn du wirst keinen treueren Ratgeber finden. Sirach 37, 17

 

Diese Seite drucken   Sitemap   Kontakt  


 
top