Startseite Gottesdienste Evangelischer Kirchenchor  · 

Evangelischer Kirchenchor

der Kirchengemeinde



Konzert des Evangelischen Kirchenchors am 20. Oktober 2018 in der evangelischen Kirche Plankstadt

Er wirkt regelmäßig mit bei den Gottesdiensten an Heiligabend, Karfreitag, Ostersonntag, den Konfirmationssonntagen, Christi Himmelfahrt, Ewigkeitssonntag und an den Gottesdiensten im Caritas Altenzentrum.

Weitere Auftritte finden beispielsweise bei den Bazaren der eigenen Gemeinde, aber auch der katholischen Gemeinde in Plankstadt statt, hier treten beide Chöre oft gemeinsam auf.

Der Chor wurde erstmals 1887 in den Kirchenbüchern erwähnt. Er ist vierstimmig (SATB), hat derzeit 25 Mitglieder im Alter von 45 bis 86 Jahren, wird von der Obfrau Frau Christa Schröckenschlager geleitet und von Frau Ludmila Hertel dirigiert.

(weitere Informationen finden sie auch in der Rubrik Gruppen / Kreise)



Die Chorleiterin: Ludmila Hertel

Ludmila Hertel

Als Kind war ich mit Freunden in Ort unterwegs. Wir kamen an der Musikschule vorbei, und durch das offene Fenster hörten wir Klaviermusik. Angelockt von der schönen Musik gingen wir hinein und sahen ein kleines Mädchen am Klavier sitzen, daneben ihre Lehrerin.
Von diesem Moment an wusste ich: ich werde Musiklehrerin.
Meine Eltern haben das sehr unterstützt, und nach sieben Jahren Musikschule und dem Abitur absolvierte ich die pädagogische Hochschule mit der Qualifikation Musiklehrerin/Allgemeine Musikerziehung mit dem Schwerpunkt Klavier und Chorleitung.
Forthin arbeitete ich mit viel Freude und Elan an der Gesamtschule, der Musikschule und im Kindergarten sowie im Gemeindehaus.
Zurzeit leite ich den evangelischen Kirchenchor in Plankstadt, unterrichte an der Musikschule in Speyer und mache die musikalische Begleitung für verschiedene Anlässe.
In meine Freizeit treibe ich gerne Sport, mache lange Spaziergänge, und ich liebe das Tanzen.
Mit Freunden und der Familie sich zu Gesellschaftsspielen treffen gefällt mir ebenso, wie mal in Ruh ein Buch zu lesen oder einen guten Film anzuschauen.
Ludmila Hertel



 

Diese Seite drucken   Sitemap   Kontakt  


 
top