Aktuelle Nachrichten

05.12.2017: Termine für die Gemeinde
werden wöchentlich aktualisiert

16.02.2017: Gottesdienste und Andachten
Zeiten und Ausrichtung

16.02.2017: Kasualien

16.02.2017: Unsere Gemeinde
Veranstaltungen und Verantwortliche

16.02.2017: Gruppen und Kreise
Informationen zu den Gruppen und Kreisen

16.02.2017: der Evangelischen Kirchengemeinde Plankstadt
Kindertagesstätte

Startseite  · 

evangelische Kirche Plankstadt

Vorankündigungen und Berichte aus der Gemeinde



Musikalische Andachten in der Passionszeit
- Der Einzug nach Jerusalem –

Am Mittwoch, den 28. Februar 2018 lädt die evangelische Kirchengemeinde Plankstadt um 19 Uhr zur ersten musikalischen Andacht in der Passionszeit ein.

Erstmals sollen Egli-Figuren, die wir schon von unserer Krippe kennen, Szenen aus der Passionsgeschichte nachstellen und veranschaulichen. Am Anfang der Andachtsreihe steht natürlich der „Einzug nach Jerusalem“, mit seinem großen Umschwung vom „Hosanna“ hin zur Ankündigung des Leidens. Pfarrer Martin Schäfer führt durch den Gottesdienst.

Musikalisch gestaltet wird die Andacht von Friederike Tiemeyer, Oboen. Zu Beginn ist die Sonate in e-moll von F. Geminiani zu hören. Dann nimmt die Musik den Spannungsbogen der Lesung auf in einem Werk von B. Marcello: freudige Klänge am Anfang, die ins Getragene wechseln und offen enden. Als Antwort erklingt der Bach Choral aus der Kantate Nr. 70, eine Bearbeitung für Chor und Oberstimmen zu „Meinen Jesum lass ich nicht“. Zwei Sätze aus der (Flöten)Sonate in d-moll (BWV 527) beschließen die Andacht.

Wie immer sind die Abendgottesdienste als ökumenisches Angebot gedacht und soll alle ansprechen, die Freude an besonderer Musik zu passenden Texten haben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.



Musikalische Andachten in der Passionszeit: gemeinsam – einsam

https://encryptedtbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRLvNfzM7Bbz4HNRDErRnudCSmvkOKsDi9pfMVoctSBoSrgr22vTw


Am 28. Februar beginnen die musikalischen Andachten in der Passionszeit, zu denen wir immer mittwochs um 19 Uhr in die evangelische Kirche einladen. Diesmal begeben wir uns in das Spannungsfeld

                                               gemeinsam – einsam

das wir wahrscheinlich alle schon einmal erleben mussten, wenn wir bei einem Fest, in der Klasse oder unter Kollegen zwar dabei waren, aber doch nicht dazu gehörten. Nirgends schmerzt die Einsamkeit so sehr wie in der Gemeinschaft.
Die Bibel erzählt an mehreren Stellen von solchen Situationen. Wie grausam und verzweifelt mag die Einsamkeit gewesen sein bei

                                                Jesu‘ Einzug in Jerusalem
                                                Judas im Kreis der Jünge
                                            Jesus im Garten Gethsemane
                                   Petrus‘ Verleumdung im Hof des Hohepriesters


Die Szenen werden mit Egli-Figuren lebendig gemacht. Den musikalischen Part übernehmen Oboen, Streicher, eine Sängerin und natürlich darf auch die Orgel nicht fehlen. Die Musik bringt das Geschehen auf ihre ganz eigene Weise zum Ausdruck und spiegelt die unterschiedlichen Empfindungen wider.
Nachstehend finden Sie die Übersicht über die vier Abende. Wir freuen uns, Sie bei den Andachten begrüßen zu dürfen.


28.02.2018 „Jesu Einzug in Jerusalem“
Friederike Tiemeyer, Oboen und Englischhorn
Liturg: Pfarrer Martin Schäfer


07.03.2018 „Judas im Kreis der Jünger“
Susanne Phieler: Geige; Stephanie Phieler-Gaidarow: Viola;
Alexander Levental: Orgel
Liturgin: Barbara Wipfler


14.03.2018 „Jesus im Garten Gethsemane“
Barbara Wipfler: Orgelvesper
Liturgin: Eva Fries


21.03.2018 „Petrus‘ Verleumdung im Hof des Hohepriesters“
Susanne Bohn: Lieder und Arien für Sopran
Liturgin: Jutta Layer

Beginn ist jeweils um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Plankstadt







Wenn Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben,
setzen sie sich bitte gerne mit uns in Verbindung.

 

Diese Seite drucken   Sitemap   Kontakt  
Kirche in Plankstadt
Kirche in Plankstadt
[Mehr]
Evangelischer Kirchenbezirk Südliche Kurpfalz
Evangelischer Kirchenbezirk Südliche Kurpfalz
[Mehr]
Die Tageslosung © Herrnhuter Brüdergemeine
Die Tageslosung © Herrnhuter Brüdergemeine
[Mehr]


 
top